Beulen

Eine andere Spezialität von RBM Europe ist das reparieren von Beulen ( Blister ), meistens verursacht durch Gaseinschluss in einem Paneel. 

Durch das aufheizen der Außen-Platte des Paneels durch Sonneneinwirkung  beginnen rückständige  Gase im inneren des Paneels zu arbeiten und denen sich aus. Das Gas probiert zu entweichen und drückt mit riesiger Kraft gegen die äußere Metallplatte. Dadurch löst sich das Metall vom  Schaum kern und so entsteht eine Blase auf der Deckschale.

Ästhetisch nicht schön, aber auch bautechnisch nicht förderlich.

Das Paneel ist immerhin Teil der Bautechnischen Konstruktion und sollte auch frei von Mängel seine Funktion erfüllen, in dem die Metallplatten der Innen- und  Außenseite des Paneels  mit dem inneren Schaumkern fest verbunden sind wodurch die Bau-Konstruktion somit nicht in Mitleidenschaft gezogen wird.

Aus diesem Grunde ist es überaus  wichtig das eine Blase repariert  und ein Verbund der äußeren Metallplatten mit dem Schaumkern wieder hergestellt wird.

Diese Reparatur führt RBM vor Ort durch, ohne das die Platte ersetzt wird.

Es gibt jedoch viele Ursachen wodurch eine Blase entsteht. Eine davon ist wie gesagt eingeschlossenes Gas im  Schaumkern. Es gibt jedoch auch Spannungsblasen die entstehen dadurch dass das Paneel zu stramm montiert wurde bzw. eigentlich nicht genau passt, jedoch mehr oder weniger mit Gewalt trotzdem eingebaut wurde. 

Es gibt noch weitere Ursachen die wir an dieser Stelle jedoch nicht weiter erläutern möchten.

Fakt ist, dass nicht alle Blasen zur Zufriedenheit repariert werden können, dieses liegt an der jeweiligen Ursache der Entstehung einer Blase. Unsere Mitarbeiter können vor Ort feststellen ob eine Reparatur möglich ist oder das Paneel doch ausgetauscht werden sollte.

Die Reparatur Methode wurde in Zusammenarbeit mit einer bekannten Universität und einem der führenden Hersteller auf dem Gebiet von Klebstoffen entwickelt und wird nunmehr von RBM Europe angewandt.